Fussball spielen... Freunde treffen.... Zusammen stark sein!
Fussball spielen...Freunde treffen.... Zusammen stark sein!

News

Welche Mannschaft spielt am Wochenende? Wie ist die Prognose für die kommenden Spiele?

Verletzungsupdates und vieles mehr....kurz und kompakt hier bei den "Matchday-News"!

Week 1:

An diesem Wochenende startet die Erste der 3 Mannschaften der SGLW in den Ligabetrieb. Die Frauen II empfangen zu Hause an der Werner-Goll Sportanlage in Leiselheim die zweite Mannschaft des VfL Hainfeld.  Bei den SGLW-Frauen bleibt abzuwarten, wie sie mit der neuen Spielfeldgröße (16er zu 16er) in dieser Liga zurecht kommen. Die 1.Mannschaft der SGLW hätte eigentlich auch ihr erstes Ligaspiel. Doch Gegner Fontana Finthen stellte nun eine Verlegungsanfrage, welcher die Verantwortlichen der SGLW zustimmten. Die B-Juniorinnen befinden sich weiterhin in der Vorbereitung. Hier startet am 8.9.2017 die Saison mit dem Auswärtsspiel bei Meisterschaftsfavoriten Münchweiler. Also Daumen drücken für die 2.Frauenmannschaft an diesem Wochenende!

 

Verletzungsupdate:

Bianca Bassing befindet sich nach Kreuzbandriss-OP im Aufbautraining. Mit einer Rückkehr ist im Oktober zu rechnen. Michelle Knierim hingegen wird nach 4.Knie-OP nach bisherigen ärztlichen Prognosen nicht mehr aktiv Fussball spielen können. Durch Schwangerschaft wird Jaqueline Musch dem Team bis in den Februar fehlen.

 

Bilanz:

Leiselheim und Hainfeld stehen sich das erste Mal gegenüber.

 

Week 2 :

An diesem Wochenende ist wieder nur eine Mannschaft im Einsatz. Da der SC Bobenheim-Roxheim keine Mannschaft stellen konnte wurde das Spiel der 2.Frauenmannschaft der SG Leiselheim/Westhofen verlegt. Die B-Juniorinnen starten am kommenden Freitag in die Saison.

Daher ist nur die erste Frauenmannschaft der SGLW im Einsatz. Zu Hause geht es gegen den FC Lörzweiler,welche in der letzten Saison in der Rückrunde einige gute Ergebnisse erzielen konnten und ein unbequemer Gegner sein sollten.

 

Verletzungsupdate :

Leider hat sich bei Sophie Schwarz die Verletzung aus dem Spiel gegen Hainfeld als ein Kreuzbandriss (auch das Innenband ist gerissen) herausgestellt.Sie wird somit wohl 6-7 Monate ausfallen. Dazu fällt Jasmin Bresler krankheitsbedingt aus.

 

Bilanz:

Bisher trafen Leiselheim/Westhofen und Lörzweiler 8 Mal aufeinander. 7 Mal ging die SGLW als Sieger vom Platz. Einmal konnte Lörzweiler zu Hause die Wormser Elf schlagen. 29:7 lautet das Torverhältnis der beiden Teams zu Gunsten der SGLW.

Week 3:

Nun dürfen auch die B-Juniorinnen in die Saison starten. Doch zu Beginn geht es gleich zum Meisterschaftsfavoriten nach Münchweiler. Keine leichte Aufgabe für das neue Trainerduo Bresler / Merola. Das Frauen I Spiel gegen Ober-Olm wurde verlegt. Die Frauen II treffen zum ersten Mal in der Geschichte auf die Mannschaft des TuS Lachen-Speyerdorf.

 

Verletzungsupdate:

Whitney Weygand und Lisa Bastian verletzten sich im letzten Spiel. Beide fallen zunächst auf unbestimmte Zeit aus. Bei Sophie Schwarz steht Anfang Oktober die Kreuzband-OP nun an.

 

Bilanz:

Die B-Juniorinnen von der SGLW und Münchweiler stehen sich zum dritten Mal gegenüber. Bisher endeten die Spiele 1:1 und 5:0 für Münchweiler. Lachen-Speyerdorf trifft bei den Frauen zum ersten Mal auf die SGLW.

Week 4:

Diesmal sind alle 3 Mannschaften im Einsatz. Die B-Juniorinnen empfangen den FSV Nieder-Olm. Die Frauen I treffen in der Landesliga auf den SC Lerchenberg und die Frauen II messen sich mit dem aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga Eintracht Lambsheim.

 

Verletzungsupdate:

Während Lisa Bastian weiter ausfällt, scheint Whitney Weygang trotz Bruch des Schienbeinkopfes überraschend schon wieder zurückkehren zu können. Spielführerin Tina Ruppert steht wegen eines Magen-Darm-Infektes nicht zur Verfügung. Ebenfalls müssen die Frauen auf Edonia Leposhtaku verzichten. Bei den B-Juniorinnen wird Hannah Bauer schmerzlich vermisst werden,welche in den USA weilt.

 

Bilanz:

Sowohl die B-Juniorinnen als auch die Frauen II der SG Leiselheim/Westhofen treffen zum ersten Mal auf ihre Gegner. Die Frauen I treffen bereits zum 10.Mal aufeinander. Sieben Mal gingen die Leiselheimerinnen als Sieger vom Platz. Einmal endete die Partie unentschieden und zwei Mal gewannen die Spielerinnen des SC Lerchenberg. 31:14 lautet das Toreverhältnis zu Gunsten der SGLW. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Björn Bassing

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.